Die allbekannte Nischenseiten-Challenge 2018/2019 ist nun seit circa einem Monat beendet.
Viele Teilnehmer haben ihre Nischenseiten Reports und schlie√ülich auch ihre Nischenseiten nicht zu Ende gebracht, weil man mit Nischenseiten ja doch nicht so leicht Geld verdienen kann, wie es jeder behauptet ūüėȬ†

Ich habe bei der diesjährigen Challenge nicht mitgemacht, habe mich jedoch als aktiver Leser mitbeteiligt und ein paar Kommentare geschrieben.
Das Aufbauen von Nischenseiten in Form von einer Challenge finde ich sehr gut, da man mit den jeweiligen Reports die Realität eines Nischenseiten-Betreibers nachvollziehen und erleben kann.
Au√üerdem finde ich pers√∂nlich nat√ľrlich auch den Verlauf der Nischenseite h√∂chst interessant (Einnahmen, Rankings & Co.).

Die Nischenseite

Bevor ich anfangen kann etwas zu analysieren und zu reporten, brauche ich nat√ľrlich auch eine Webseite dazu.
Die Nischenseite die ich in diesem Report bearbeiten möchte ist eine Hochbeet Nischenseite.
Diese Nischenseite habe ich schon seit ein paar Monaten, habe aber lange nichts an der Webseite gemacht.
Nur zum Verständnis: Lange nichts gemacht ohne Kontent (!) Mit Kontent wären die Resultate wahrscheinlich sehr gut, dazu aber später mehr.

Steckbrief √ľber die Nischenseite:

So sieht die Nischenwebseite aktuell aus (25.04.19)
NischeGarten-Nische
NischenwebseiteProduktbezogene Nischenseite
Domainalterca. 7 Monate alt
KeyworddomainJa

R√ľckblick

Wie bereits oben schon genannt, habe ich die Webseite lange einfach nur herumliegen lassen, sodass noch keine wirklich gute Rankings vorhanden sind.
Mittlerweile habe ich aber einiges an der Nischenseite gemacht.
Ich habe zum Beispiel folgende Dinge unternommen:

  • WordPress Theme installiert & alle Basics gemacht (PlugIns, Einstellungen & Co.)
  • Social Media Accounts erstellt (Facebook, Instagram & Pinterest)
  • Webseitenstruktur erstellt
  • Sehr viel Kontent erstellt (Insgesamt 9 Ratgeber Artikel)
  • Google AdSense eingebaut & Amazon PartnerNet eingebettet
  • Backlins gesetzt & Konkurrenz analysiert

Nischenseiten Rankings & Traffic

Leider habe ich keine Vergleichsergebnisse, jedoch möchte ich trotzdem meine Nischenseiten Rankings & auch meine Einnahmen offenlegen.

Rankings

Dies ist der Chart von den letzten 6 Monaten.
Man kann sehr gut erkennen, dass Google am 24.10.2018 bis zum 09.12.2018 fast nichts mit meiner Webseite anfangen konnte. Dies liegt wahrscheinlich dar
an, dass ich noch kein bis sehr wenig Kontent auf der Nischenseite hatte.

Die Klick-Anzahl ist meiner Meinung nach sehr gering. Doch im Vergleich zu fast 3000 Impressionen und einer Conversionrate von 2,2%  bin ich eigentlich recht zufrieden.
Dennoch werde ich versuchen die Conversionrate zu erhöhen, indem ich die Metadaten optimieren werde.
Insgesamt ist die durchschnittliche Position in den Google Suchergebnissen auf Platz 51,2. 
Mit dieser Zahl bin ich noch lange nicht zufrieden und werde deshalb weiter daran arbeiten.

Nun komme ich zu den Keyword Rankings:
Insgesamt ranked meine Nischenwebseite f√ľr 372 Keywords und hat 17 Top 10 Rankings.

Traffic

In den letzten 30 Tagen hatte ich auf meiner Webseite 113 Nutzer, welche 154 Sitzungen „ausgel√∂st“ haben.
Die Absprungrate liegt bei 70,78 % was schon sehr hoch ist. Die durchschnittliche Sitzungsdauer liegt bei 2 Minuten und 10 Sekunden.

Einnahmen & Ausgaben

Ich monetarisiere diese Nischenseite mit dem Amazon Partnernet & Google AdSense.
Wie du auf dem Screenshot siehst, habe ich mit dem AmazonPartnernet in diesem Jahr noch nichts verdient.
Dies ist auch ehrlich gesagt nicht verwunderlich, denn noch hat meine Webseite noch keine guten Rankings.
Mit Google AdSense habe ich auch noch so gut wie nichts verdient. Die genaue Summe darf ich nicht sagen, aber liegt unter 10‚ā¨.

Ausgegeben habe ich nur Geld f√ľr das Hosting. Ich hoste diese Nischenseite bei All-inkl* und bin mit All-Inkl vollstens zufrieden.
Ich zahle in dem ersten Jahr nichts & danach f√ľr 3 Domains 5,99‚ā¨ pro Monat.

Fazit

So nun bin ich auch schon am Ende von meinem ersten Nischenseiten Report. Ich pers√∂nlich bin noch lange nicht mit der Nischenseite zufrieden und werde mir diesbez√ľglich noch einiges √ľberlegen.